Sommer-Radcamp: In einer Woche zum Fahrradausweis

Das Sommer-Radcamp der Mobilitätsagentur ist die optimale Vorbereitung für alle, die die freiwillige Radfahrprüfung privat ablegen möchten.

Die Plätze des Sommer-Radcamps sind bereits ausgebucht. Um dennoch sicher und mit Freude in das neue Schuljahr zu starten bietet die Mobilitätsagentur Wien zusätzlich kostenlose Radkurse in der letzten Ferienwoche an.
Hier geht es zu Infos und Anmeldung!

 

Kinder erhalten nach positiv absolvierter Radfahrprüfung den Fahrradausweis. Damit dürfen sie, wenn es Eltern erlauben, bereits vor dem 12. Geburtstag selbstständig im Straßenverkehr unterwegs sein. Den Fahrradausweis erhält man ab dem 9. Geburtstag, wenn das Kind gleichzeitig die vierte Schulstufe besucht, ansonsten ab dem 10. Geburtstag.

Beim Sommer-Radcamp werden die Kinder innerhalb einer Woche gezielt auf die freiwillige Radfahrprüfung vorbereitet: Gemeinsam mit zertifizierten Radfahrtrainerinnen und -trainern von Schulterblick üben die Kinder die für das Radfahren erforderlichen Fertigkeiten, sammeln Erfahrungen beim Radfahren im Straßenverkehr und wiederholen wichtige Inhalte für den theoretischen und praktischen Teil der Prüfung. Selbstverständlich kommt dabei auch der Spaß am Radfahren nicht zu kurz!
So sind sie bestens vorbereitet für den Antritt zur Prüfung zum Abschluss des Radcamps.

Das bietet das Sommer-Radcamp der Mobilitätsagentur

Wer?
Das Camp richtet sich an Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren, die bereits grundlegende Fertigkeiten zum Radfahren (Anfahren, Gleichgewicht halten, Bremsen)  beherrschen, sich optimal auf die freiwillige Radfahrprüfung vorbereiten und zu dieser antreten möchten.
Die Gruppengröße beschränkt sich auf 6 – 12 Kinder.

Wo?
Das Camp findet in Kooperation mit ferien4kids.at im Rahmen des Feriencamps Stadion Center statt.
Der Standort 1020 Wien, Stadion Center (Olympiaplatz 2) ist gut mit dem Fahrrad erreichbar.
Hier geht es zum Routenplaner!

Was?
Im Rahmen des einwöchigen Radcamps bereiten sich die Kinder unter professioneller Betreuung auf die Radfahprüfung vor und nehmen am Freizeitprogramm des Feriencamps Stadion Center teil. Am Freitag treten die Kinder zur freiwilligen Radfahrprüfung an.
Mitzubringen sind:

Die Räder werden die ganze Woche genutzt und können vor Ort eingestellt werden.

Kosten und Leistungen
Die Kosten für das einwöchige Radcamp belaufen sich auf € 190,-.
Darin enthalten sind:

  • Betreuung der Kinder während der gesamten Zeit des Camps (Mo-Do 8:45 -16:00 Uhr, Fr 8:45-14.30 Uhr)
  • Radfahr-Programm an 5 Vormittagen und 2 Nachmittagen
  • Teilnahme am Freizeit- und Schwimmprogramm des Feriencamps an den anderen Nachmittagen
  • 5x Mittagessen, Getränke, Obst, Snacks

Der günstige Preis ergibt sich durch die Kostenübernahme für das Radfahr-Programm durch die Mobilitätsagentur.
Nicht enthalten ist die Stempelgebühr von € 3,27 für den Radfahrausweis nach erfolgreich absolvierter Prüfung.

Wann?
Das Sommer-Radcamp wird an folgenden Terminen angeboten:

  • 10. bis 14. August 2020
  • 24. bis 28. August 2020

Anmeldung
Die Plätze des Sommer-Radcamps sind bereits ausgebucht. Um dennoch sicher in das neue Schuljahr zu starten bietet die Mobilitätsagentur Wien weitere Kurse in der letzten Ferienwoche an.
Hier geht es zur Anmeldung!